Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Aktuelles Programm

RUPTURE περσεφόνη Trailer from athanasia kanellopoulou on Vimeo.

TANZ
RUPTURE PERSEFONI + INTO HER GEO#METRIES
OFF EUROPA 2017: THEATER KUNST GRIECHENLAND
ATHANASIA KANELLOPOULOU + CHRYSANTHI SIEMBOU

DOUBLE BILL |
MIT DEUTSCHLANDPREMIERE


RUPTURE PERSEFONI
Siebzehn Jahre arbeitete Athanasia Kanellopoulou in Mitteleuropa, unter anderem bei Les Ballets C de la B und am Tanztheater von Pina Bausch in Wuppertal, bevor sie 2014 nach Griechenland zurückkehrte. Mit RUPTURE PERSEFONI begibt sie sich auf die Spuren von Persephone, der Zeus-Tochter aus der antiken Sage, die an Hades, den Herrscher der Unterwelt, verheiratet wurde. Eine dunkel-geheimnisvolle Solo-Tanz-Arbeit, die sich mit Fragen wie Exil und Trennungsschmerz, mit Gefangensein und Unterdrückung beschäftigt.

INTO HER GEO#METRIES
Im Gegensatz zum eher düsteren RUPTURE PERSEFONI wirkt INTO HER GEO#METRIES licht und optimistisch. „into her geo#metries“ ist eine multidisziplinäre Performance mit Elementen von Tanz und Bewegung, mit Videokunst, Gesang und Live-Musik, eine komponierte Landschaft aus Bildern und Klang. Das Stück zeigt die Verwandlungen, die „Fließfähigkeit“ des biologischen und sozialen Geschlechts innerhalb einer surrealen Welt des Traumes und der Künste.

RUPTURE PERSEFONI
SOUND Mario Sammut KONZEPT+CHOREOGRAFIE+PERFORMANCE Athanasia Kanellopoulou FOTO Stathis Dimou KOPRODUKTION Ramallah Contemporary Dance Festival.

Keine Sprachbarriere. Dauer etwa 25 Minuten

INTO HER GEO#METRIES
KONZEPT+REGIE Chrysanthi Siembou, Athanasia Kanellopoulou CHOREOGRAFIE+PERFORMANCE Athanasia Kanellopoulou VIDEOARBEITEN Chrysanthi Siembou KOMPOSITION + PIANO Konstantina Polychronopoulou GESANG Panagiota Deligianni FOTO Chrysanthi Siempou

Keine Sprachbarriere. Dauer etwa 40 Minuten. DEUTSCHLANDPREMIERE

www.athanasiakanellopoulou.blogspot.de

Ab 19 Uhr gibt es eine Stückeinführung zu RUPTURE PERSEFONI unter dem Titel EINMAL UNTERWELT UND ZURÜCK: KORE – PERSEPHONE – PROSERPINA von Dr. Reiner Tetzner vom Arbeitskreis für Vergleichende Mythologie.

Termine & Tickets: