Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Aktuelles Programm
VORTRAG+PRÄSENTATION
EDVARD GRIEGS REISE- UND WANDERWEGE DURCH FJORDNORWEGEN
ZU SEINER ZEIT UND HEUTE
JOACHIM UND MATTHIAS REISAUS / GRIEG BEGEGNUNGSSTÄTTE (LEIPZIG)

Norwegen, seine Landschaften und Städte, zur Zeit des Komponisten Edvard Grieg (1843-1907) und heute – ein Reisebericht der besonderen Art.


Die Musik des Norwegers Edvard Grieg ist nicht nur im Musikleben, sondern auch in Film und Popkultur so präsent und bekannt, dass sie nicht immer gleich mit seinem Namen verbunden wird. So darf Grieg als ein populärer Komponist im besten Sinne des Wortes gelten. In Leipzig ist man stolz, dass sein Leben und Schaffen eng mit der Stadt verbunden sind. Der Musikverlag C. F. Peters schloss mit ihm einen Generalvertrag ab. Auf allen seinen Europareisen war Leipzig eine feste Anlaufstation, wo im Verlagshaus Peters in der Talstraße 10 stets ein eigenes Domizil für ihn bereitgehalten wurde.

Joachim und Matthias Reisaus wollten wissen: Wie sah es in Norwegen zu Griegs Zeiten aus und wie präsentiert sich das Land heute? So machten sie sich auf und fuhren mit ihrem Hyundai auf Griegs Reise- und Wanderwegen durch Fjordnorwegen, 2000 km in drei Wochen – mit An- und Abfahrt 4000 km. Ein unvergessenes Erlebnis, von dem sie allen Interessierten gern erzählen wollen.

VORTRAG+PRÄSENTATION Dr. Joachim Reisaus, Matthias Reisaus FOTOS Matthias Reiaus MUSIKWISSENSCHAFTLICHE+HISTORISCHE AUSFÜHRUNGEN Dr. Joachim Reisaus.

Eine Veranstaltung anlässlich des 175. Geburtstages des norwegischen Komponisten Edvard Grieg, in die Wege geleitet vom Grieg-Begegnungsstätte Leipzig e.V.

https://www.edvard-grieg.de/

Termine & Tickets: