Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Aktuelles Programm
TANZ
COWBOYS
SEBASTIAN WEBER DANCE COMPANY (LEIPZIG)

Wir präsentieren den Gewinner des Sächsischen Tanzpreises.


COWBOYS ist ein wütendes Stück über Populisten an der Macht. Über die Rattenfänger, die sich als Einzelkämpfer gegen das Establishment inszenieren und dafür von ihrem „Volk“ gefeiert und geheiligt werden. Es geht um den Thrill der Gewalt, die bizarre Clownerie. Es geht um die Kraft dieser Underdog-Geschichten, und um unsere Rolle darin.

Das Steptanz-Stück feiert die Schamlosigkeit, das polternde Selbstbewusstsein, die skrupellose Übergriffigkeit, mit der Populisten das Gesetz in die eigene Hand nehmen. Es tanzt die fiebergeilen Underdogs, die diese Cowboys zu Helden machen, und die entrüsteten Liberalen, die den Kessel mit ihrer Aufrichtigkeit und Empörung befeuern. Und weil die Cowboys immer jemanden abschießen müssen, tanzt auch der Tod mit.

Die Sebastian Weber Dance Company liefert eine krachende Symbiose aus brillantem Steptanz und einer ausgelassenen, wütend inspirierten Körperlichkeit.

Vom 13. bis 15. November 2020 kehrt die Sebastian Weber Dance Company mit dem Stück CABOOM zurück ins LOFFT - DAS THEATER.

  
Die für die Veranstaltungen geltenden Hygienemaßnahmen findet ihr HIER.

TANZ Andrea Alvergue, Helen Duffy, Janne Eraker, Sam Vère, Vilma Kananen, Nikolai Kemeny, Sebastian Weber MUSIK Werner Neumann, Steffen Greisiger, Tom Friedrich CHOREOGRAFIE Sebastian Weber + Company ASSISTENZ Michela Pesce PRODUKTIONSLEITUNG Josepha Vogel DRAMATURGISCHE BERATUNG Lidy Mouw, Guy Cools FOTO Tom Dachs. Eine Produktion der Sebastian Weber Dance Company in Kooperation mit LOFFT – DAS THEATER und Theater Koblenz. Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes, von der Stadt Leipzig, Kulturamt und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Termine & Tickets:
''