Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Aktuelles Programm
GESPRÄCH
VIRTUELLES NACHGESPRÄCH
IM ANSCHLUSS AN BILDERZERSTÖRER

Was ist Wirklichkeit in Zeiten der Digitalisierung?
Wie nehmen wir Wirklichkeit wahr und wie verändern wir sie?
Welchen Einfluss haben die Bilder, die täglich medial auf uns einwirken und wie verhalten wir uns zu ihnen?


Nachdem in der Inszenierung BILDERZERSTÖRER digitale Phänomene analog dargestellt wurden, drehen wir im VIRTUELLEN NACHGESPRÄCH den Spieß wieder um: Mit Hilfe einer 3D- Kamera erschaffen wir mit unseren Erkenntnissen und Materialien aus dem Stück eigene Bilder: Realität wird spielerisch gewonnen, Wirklichkeit hergestellt und verändert.

Das Gespräch findet im Anschluss an die Vorstellung von BILDERZERSTÖRER im LOFFT - Studio statt. Zusätzlich gibt es für diejenigen, die nicht vor Ort sein können die Möglichkeit sich über digitale Kanäle am Gespräch zu beteiligen. Der dazugehörige Link folgt in Kürze.

Sie benötigen zur Teilnahme am Nachgespräch ein Smartphone.
Da die Platzkapazität begrenzt ist, bitten wir um eine Voranmeldung unter: workshop@lofft.de.

Die für die Veranstaltungen geltenden Hygienemaßnahmen findet ihr HIER.


MIT Ulysse Fontaine, Markus Malur FOTO Ulysse Fontaine.

Termine & Tickets:
''