Archiv
Theater
IMPROTHEATER: WENN EINER EINE REISE TUT
SPRUCHLANDUNG (Leipzig)

In ihrem abendfüllenden Format nimmt das Improtheater SPRUCHLANDUNG das Publikum mit auf eine szenische Reise.

Gemeinsam mit der Hauptfigur tauchen die Zuschauer ein in eine Geschichte mit vielen Hindernissen, entscheidenden Prüfungen und Wendepunkten. Alles ist improvisiert, es existieren keine festen Rollen, die Entwicklung und das Ende sind auch für die Spieler ungewiss.

MIT Birgit Schünemann, Céline Glowsky, Christina Ziegler, David Glowsky, Gesina Schmitt, Mario Link, Moritz Bockenkamm, Tobias Großmann MUSIK Arve Stavran

 

LOFFT, Saal - 11.06.2009 , 20:15 Uhr - 6/4 Euro | Tageskarte (Theaterprogramm) 12/8 Euro - ATT09