Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Diskurs
IMPULS#4: NEUE VERMITTLUNGSFORMATE FÜR DIE FREIE SZENE

Swetlana Gorich und Susanne Chrudina von THEATERSCOUTINGS BERLIN sprechen über Sehgewohnheiten im Theater, Herausforderungen bei der Ansprache von Zuschauer*innen sowie über experimentelle Formate und Konzepte der Kunstvermittlung.
 

"Neue Vermittlungsformate für die Darstellenden Künste" heißt das Handbuch, welches THEATERSCOUTINGS BERLIN Ende 2018 veröffentlichen wird. Einen Vorgeschmack gibt es beim IMPULS#4, dem Gesprächs- und Weiterbildungsformat des Landesbüro Darstellende Künste Sachsen (LDKS).

Warum bieten freie Tanz- und Theaterproduktionen Vermittlungsformate an? Aus welchen Beweggründen beteiligen sich Künstler*innen und Spielstätten? Was erwarten die Zuschauer*innen und welchen Gewinn haben sie? Wie können Vermittlungstätigkeiten finanziert werden? Und welche Allianzen und Strukturen gibt es für Kulturvermittler*innen?

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.
Um Anmeldung wird gebeten: lachenicht (at) landesbuero-sachsen.de
Dauer: ca. 2 Stunden

IMPULSGEBERINNEN Susanne Chrudina + Swetlana Gorich FOTOS Jörg Farys

Eine Veranstaltung vom Landesbüro Darstellende Künste Sachsen e.V. (LDKS) in Kooperation mit THEATERSCOUTINGS BERLIN mit freundlicher Unterstützung von LOFFT – DAS THEATER.

www.landesbuero-sachsen.de

www.theaterscoutings-berlin.de

LOFFT in der D22 - 20.11.2018 , 19:00 Uhr - EINTRITT FREI | Anmeldung unter lachenicht(at)landesbuero-sachsen.de - Demmeringstr. 22 | 04177 Leipzig
''