Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
TANZ
IT’S ALWAYS HERE + VICTIMS & IMAGES
Off Europa 2019: Mapping Israel ADI BOUTROUS + RONI CHADASH

Double Bill - zwei Stücke an einem Abend!

IT’S ALWAYS HERE
Trainierte Körper sind in Israel selbstverständlicher Bestandteil männlicher Identität. Selbstvergewisserung und Statussymbol, ein Signal an die Gesellschaft und im öffentlichen Raum. Zum Kampf bereit. An jedem Ort und zu jeder Zeit. Diesem Klischee folgend, und es gleichzeitig demontierend, zeigt die Choreographie männliche Körper von bemerkenswerter Athletik und tänzerischer Eleganz als stark und fragil zugleich, als aufmerksam und entgegen kommend. Auf einer Suche nach Berührung, nach Ausgleich und Versöhnung.

VICTIMS & IMAGES
VICTIMS & IMAGES ist als weiblicher Gegenentwurf eine wunderbare Ergänzung zu Adi Boutrous’ IT’S ALWAYS HERE. Hier werden die Klischees nur angedeutet, anzitiert, vor allem aber wirken sie assoziativ und markieren eine Art Verfügungsmasse, ständig verschoben, ständig verändert durch virtuosen Tanz. Ein Spiel mit Bildern und was diese bedeuten könnten. Dabei wird der Inhalt mehr und mehr durch die Form der Choreographie überlagert. Aus den Rollenmodellen des Anfangs werden Persönlichkeiten, aus Kolleginnen Komplizinnen. Ein Sieg von Anmut, Präsenz und purem Tanz.

IT’S ALWAYS HERE
KREATION+PERFORMANCE Avshalom Latucha, Adi Boutrous KÜNSTLERISCHE BERATUNG+MANAGEMENT Anat Vaadia LICHTDESIGN Ofer Laufer MUSIK Francisco Lopez, Prince Conley ENTRANCE MUSIKEDITING Adi Boutrous CHOREOGRAFIE Adi Boutrous FOTOS Tamar Lamm. Keine Sprachbarriere. Dauer etwa 35 Minuten. Deutsche Erstaufführung. www.adiboutrous.com

VICTIMS & IMAGES
TÄNZERINNEN Carmel Ben Asher + Roni Chadash DRAMATURGIE Yael Biegon-Citron KOSTÜME Darya Krasnova MUSIK Noa Ayali KÜNSTLERISCHE BERATUNG Maya Brinner PROBENMANAGEMENT Dana Shoval CHOREOGRAFIE Roni Chadash FOTOS Orna Kalgrad, Gloria Matos, Yakir Meir Perez. Keine Sprachbarriere. Dauer etwa 25 Minuten. Deutsche Erstaufführung. www.ronichadash.com

LOFFT, Saal - 24.05.2019 , 20:00 Uhr - 16/11 EURO
''