Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
PERFORMANCE
FORGOTTEN FUTURES
EINHEGUNG, PRAXIS DER COMMONS, HEXENVERFOLGUNG CALENDAL (LEIPZIG/ BREMEN/ STUTTGART)

FORGOTTEN FUTURES ist die Wiederbelebung verdrängten Wissens durch Bewegungspraktiken, das Schaffen von Zukunftsvisionen aus vergessen geglaubter Vergangenheit. Dabei wird die Bühne zur Allmende, zum vergemeinschafteten Raum.

Die Allmende ist eine Form von geteiltem Eigentum. Im Frühen Mittelalter waren es Flächen am Rand oder in der Mitte der Ortschaften, die gemeinsam bewirtschaftet wurden und der Versorgung aller dienten. Gleichzeitig waren sie Ort des Austauschs. Mit der Hexenverfolgung, der systematischen Abwertung der Frau und anderer nicht-normativer Gruppen und der Etablierung des Klassensystems änderte sich das. Die Allmenden wurden privatisiert und der Ort des Austausches verschwand. Das Wissen und die Praktiken der Frauen verloren, das Wissen des Mannes wurde zur Norm erklärt. FORGOTTEN FUTURES widmet sich dem Potenzial dieser verlorenen Praktiken, spürt altes Wissen auf und bringt beides in den Theaterraum. Auf der Bühne als Allmende schaffen Performende und Publikum gemeinsam neue Versionen der Zukunft.

Am Freitag, 11.10. um 18 Uhr findet der WORKSHOP: KRÄUTERSPAZIERGANG mit Heilpflanzen- und Wildkräuterpädagogin Martina Milisavljevic statt. Treffpunkt ist das LOFFT-Foyer. Anschließend gemeinsamer Vorstellungsbesuch von FORGOTTEN FUTURES.
Anmeldung unter workshop[at]lofft.de.

Nach der Vorstellung laden wir ein zum Publikumsgespräch.

Am Samstag, 12.10. um 14 Uhr findet begleitend zum Stück der Workshop CLOSE READING: CALIBAN UND DIE HEXE mit Rahel Barra im LOFFT statt.

KONZEPT+CHOREOGRAFIE Calendal KOMPOSITION+SOUND Antonia Virginia Alessia Beeskow DRAMATURGIE+TANZ Mona Louisa-Melinka Hempel DRAMATURGIE Rahel Crawford Barra FOTO Calendal.

Eine Produktion von Calendal in Koproduktion mit LOFFT – DAS THEATER. Gefördert von der Stadt Leipzig, Kulturamt.

LOFFT, Saal - 10.10.2019 , 20:00 Uhr - 16/11 EURO | PREMIERE LOFFT, Saal - 11.10.2019 , 20:00 Uhr - 13/9 EURO LOFFT, Saal - 12.10.2019 , 20:00 Uhr - 13/9 EURO
''