Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
THEATER
TORNADO
EIN KLIMA-THEATER-DESASTER Tobias Rausch (Berlin)

Die Aufführungen von TORNADO entfallen leider krankheitsbedingt im
November 2019.
Die Produktion wird 2020 neu terminiert.

 

An dramatischem Potenzial fehlt es derzeit nicht: Dürren, Fluten, Stürme nehmen zu. Riesige Ökosysteme werden durch den schmelzenden Permafrost instabil. Die Evolution kann mit den rasanten Veränderungen nicht Schritt halten: unbewohnbare Zonen breiten sich aus. Verteilungskämpfe nehmen zu. Das Zeitfenster, das zum Handeln bleibt, ist winzig geworden.

Neben einem echten (!) Tornado betreten die Stimmen von Klimaflüchtlingen, von Klimaforschenden und Klimaaktivist*innen den Theaterraum. Spannung und Not, Verluste, Täter-Opfer-Beziehungen, ihre Held*innen und Schicksalsschläge – das ist erstklassiges Material fürs Theater, das wirklich die Gegenwart verhandeln will. Oder ist das Thema zu abstrakt? Unsexy? Ungreifbar? Haben wir uns im Anthropozän so weit von unseren Lebensgrundlagen entfernt, dass uns die ästhetischen Mittel fehlen, die Natur als eine Akteurin darzustellen, die “zurückschlägt“?

TORNADO versteht sich als Modellkasten, der mit unterschiedlichen Bühnengenres und Formaten erforscht, wie unser Konflikt mit der Erdatmosphäre dramaturgische Gestalt annimmt: Dokumentartheater, well made play, lecture performance, Boulevardkomödie, Brecht’sches Lehrtheater, physical und Objekttheater.

MIT Bettina Grahs, Florian Hertweck KÜNSTLERISCHE LEITUNG Tobias Rausch DRAMATURGIE Luzia Schelling BÜHNE Thomas Rump MUSIK Fred Costea CHOR-ARRANGEMENT Marc Aisenbrey REGIEASSISTENZ Laura Markurth WISSENSCHAFTLICHE BEGLEITFORSCHUNG IASS – Institute for Advanced Sustainability Studies Potsdam PRODUKTIONSLEITUNG Marit Buchmeier, Lisanne Grotz FOTO Lena Meyer

Eine Produktion von Tobias Rausch in Koproduktion mit LOFFT – DAS THEATER. In Kooperation mit Theaterdiscounter Berlin und theaterKIEL. Gefördert durch die Stadt Leipzig, Kulturamt und den Hauptstadtkulturfonds. Mit freundlicher Unterstützung von Theaterhaus Berlin Mitte.

LOFFT, Saal - 01.11.2019 , 20:00 Uhr - 16/11 EURO | entfaellt LOFFT, Saal - 02.11.2019 , 20:00 Uhr - 13/9 EURO | entfaellt LOFFT, Saal - 03.11.2019 , 18:00 Uhr - 13/9 EURO | entfaellt
''