Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
Archiv
Workshop
TANZIMPULSE: TRIAL AND ERROR - FORSYTHE IMPROVISATION
Tanzworkshop mit Ildikó Toth 4fürTanz

Als Ausgangspunkt für den Workshop mit der Leipziger Choreografin und ehemaligen Forsythe Company-Tänzerin Ildikó Toth dienen die Elemente Körper, Antrieb, Form und Raum, die sowohl Bestandteile des Laban BESS Modells als auch der Forsythe Improvisation Technologies sind.

Den Teilnehmer*innen wird ein Einblick in die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten dieser Elemente ermöglicht, mit dem Ziel, neue Bewegungsqualitäten zu entdecken, das eigene Bewegungsvokabular zu erweitern und eingefahrene Bewegungsmuster zu erkennen.

Der Workshop steht Tänzer*innen mit den verschiedensten Vorkenntnissen offen. Durch individuelle Recherche, aber auch mittels Partner- und Gruppenarbeit erhalten wir ein besseres Verständnis für die Organisation des Körpers in Bewegung, sowie für die unterschiedlichen Intentionen, die für das Initieren von Bewegung genutzt werden können. Ziel des Workshops ist es, eine Atmosphäre zu schaffen, in der ständig Versuch und Irrtum gewagt werden können, und in der das Verständnis für den individuellen als auch den kollektiven bewegenden Körper in Zeit und Raum wachsen kann.

---ENGLISH---
Starting point for the workshop with the Leipzig choreographer and former Forsythe Company dancer Ildikó Toth are the elements body, drive, form and space, which are components of the Laban BESS model as well as the Forsythe Improvisation Technologies. The participants will be given an insight into the many possible combinations of these elements with the aim of discovering new movement qualities, expanding their own movement vocabulary and recognising established movement patterns. The workshop is open to dancers with a wide range of previous knowledge.
 
The workshop is open to dancers from various dance backgrounds. We´ll spend time on individual exploration as well as on partner and group work, geared towards developing a deeper understanding of the physical organization of the moving body, and of the various intentions we can use as a starting point for generating movement. The aim of this workshop is to create a supportive environment for continuous trial and error, and for a growing awareness of the individual as well as the collective moving body in time and space.

Anmeldung / registration: kontakt[at]4fuertanz.de

http://4fuertanz.de/

MIT Ildikó Toth FOTO Hervé Véronèse.

Eine Veranstaltung von 4fürTanz e.V. in Kooperation mit LOFFT - DAS THEATER. Gefördert von der Stadt Leipzig, Kulturamt.

LOFFT, Proberaum - 05.10.2019 , 14:00 Uhr - 18:00 Uhr | 40 EURO | kontakt[at]4fuertanz.de
''