*ABGESAGT* WERKSTATT: MEDEA.CHOR
PRUNK&PLASTE (BREMEN/LEIPZIG)

MEDEA.chor entfiktionalisiert den Mythos und begibt sich auf die Suche nach der Medea, die sich hinter den Zeilen verbirgt. In Interviews mit mehr als 30 Frauen mit Migrationserfahrung entsteht ein Stimmkonzert zwischen Mythos und Gegenwart.

Details anzeigen


 
*ABGESAGT* WERKSTATT: MEDEA.CHOR
PRUNK&PLASTE (BREMEN/LEIPZIG)

MEDEA.chor entfiktionalisiert den Mythos und begibt sich auf die Suche nach der Medea, die sich hinter den Zeilen verbirgt. In Interviews mit mehr als 30 Frauen mit Migrationserfahrung entsteht ein Stimmkonzert zwischen Mythos und Gegenwart.

Details anzeigen


 
*ABGESAGT* WERKSTATT: MEDEA.CHOR
PRUNK&PLASTE (BREMEN/LEIPZIG)

MEDEA.chor entfiktionalisiert den Mythos und begibt sich auf die Suche nach der Medea, die sich hinter den Zeilen verbirgt. In Interviews mit mehr als 30 Frauen mit Migrationserfahrung entsteht ein Stimmkonzert zwischen Mythos und Gegenwart.

Details anzeigen


 
WERKSTATT digital: »Gesicht verlieren, um Gesicht zu zeigen«
COMPANIA SINCARA (LEIPZIG)

Theater mit Maskenfiguren

In Zeiten zunehmender Debatten über kulturelle, nationale, geschlechterdefinierende oder soziale Identitäten und Zugehörigkeit, haben die Möglichkeiten von Maskentheater neue Brisanz. Die Gruppe Compania Sincara arbeitet mit dem Mittel »Maske«, um ein wildes Identitätsspiel zu treiben: Gegensätze werden sichtbar und treten miteinander in Kontakt.

Details anzeigen


 
*ABGESAGT* SPOOKAI
POST THEATER (BERLIN/STUTTGART)

SPOOKAI verwandelt das LOFFT in ein verwunschenes Spukhaus. Das Publikum erlebt in einem Theaterparcours das (Un-)Heimliche in einer Welt aus Dingen.

Details anzeigen


 
*ABGESAGT* SPOOKAI
POST THEATER (BERLIN/STUTTGART)

SPOOKAI verwandelt das LOFFT in ein verwunschenes Spukhaus. Das Publikum erlebt in einem Theaterparcours das (Un-)Heimliche in einer Welt aus Dingen.

Details anzeigen


 
*ABGESAGT* SPOOKAI
POST THEATER (BERLIN/STUTTGART)

SPOOKAI verwandelt das LOFFT in ein verwunschenes Spukhaus. Das Publikum erlebt in einem Theaterparcours das (Un-)Heimliche in einer Welt aus Dingen.

Details anzeigen


 
DIVERS! CONNECT. – ZUKUNFTSLABOR INKLUSION UND FREIE DARSTELLENDE KÜNSTE IN SACHSEN
SERVICESTELLE FREIE SZENE + SERVICESTELLE INKLUSION IM KULTURBEREICH (DRESDEN)

DIVERS! CONNECT. - ZUKUNFTSLABOR INKLUSION UND FREIE DARSTELLENDE KÜNSTE IN SACHSEN stellt künstlerische Allianzen und Kollaborationen vor, schafft Netzwerke und sucht nach Möglichkeiten zur verbesserten Sichtbarkeit von Künstler*innen mit Behinderung

 

Details anzeigen


 
LOFFT digital: WORKSHOP - Z0OoMER TIME
Max Schumacher (Stuttgart/Berlin)

Medienperformance mit einem Videokonferenztool

Ein Workshop zu digitalen Mitteln für die Performance-Arbeit in Tanz, Theater und beyond. Für neugierige Menschen, die Lust an medienkünstlerischen Experimenten haben – nicht nur in pandemischen Zeiten.

Details anzeigen


Karte reservieren
 
LOFFT digital: PFEFFI MIT STEFFI #17

DER DIGITALE THEATERSTAMMTISCH VERABSCHIEDET SICH

Gerade in der dunklen Jahreszeit kann der Besuch einer Kulturveranstaltung ein liebsamer Trostspender, ein Ablenkungsmanöver oder ein wärmendes Erleben von Gemeinschaft sein. Auch wenn das physische Zusammenkommen zur Zeit nicht möglich ist, finden wir mit PFEFFI MIT STEFFI einen Weg sich ungezwungen in Gesellschaft zu begeben.

Details anzeigen


 
*ABGESAGT* NUR DER AUGENBLICK ZÄHLT.
THEATERWISSENSCHAFT UNIVERSITÄT LEIPZIG

BERTOLT-BRECHT-GASTPROFESSORIN BE VAN VARK IM GESPRÄCH

Be van Vark ist eine der bedeutendsten freien Choreografinnen und Tanzpädagoginnen Deutschlands. Im Gespräch mit der Kunst- und Kulturvermittlerin Christel Hartmann-Fritsch (Berlin) und dem Theaterwissenschaftler Günther Heeg (Leipzig) stellt sie ihre Choreografien und partizipativen Tanzprojekte vor, die in den verschiedensten sozialen Kontexten weltweit realisiert werden.

Details anzeigen


 
LOFFT digital: MINI-HÖRSPIEL - DAS UNSICHTBARE SCHMECKEN
POST THEATER (BERLIN/STUTTGART)

Eine geschenkte Appetizer-Experience

Die Medien-Performance-Gruppe POST THEATER macht normalerweise Theater, bei dem Menschen in ungewöhnlichen Räumen neue Erfahrungen sammeln und wäre im Dezember 2020 mit ihrer Produktion SPOOKAI am LOFFT zu erleben gewesen.

Als Alternative zu den ausgefallenen Vorstellungen ermöglichen sie nun mit einem Kurzhörspiel eine “@Home-Experience im DIY-Style” – auf Deutsch: ein Hörspiel zum Erfahrungen-Machen in den eigenen vier Wänden.

Also: Anhören, erleben und weiter verschenken! Im Juni 2021 kommt POST THEATER dann mit ihrer verschobenen Produktion SPOOKAI endlich ans LOFFT.

Details anzeigen


 
LOFFT VERSCHENKEN

Immer noch keine Geschenke für die Liebsten und jetzt auch noch Lockdown?... Details anzeigen