Social
RSS facebook youtube
Förderer
Logo Stadt Leipzig - Kulturamt Logo Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Sponsoren
Logo culturtraeer GmbH
Partner
Logo Kreatives Leipzig
STELLENAUSSCHREIBUNGEN
Neue Jobs im neuen LOFFT

Folgende Stellen sind aktuell im LOFFT zu besetzen:

*Verlängerung*

STELLENAUSSCHREIBUNG ÖFFENTLICHKEITSARBEIT & MARKETING (m/w/d)

LOFFT – DAS THEATER sucht zum 02. Januar 2020 eine/n Leiter/in für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing in Vollzeit. Wenn Sie sich für Marketing in einem Theaterhaus begeistern, sich mit dem Programm, dem Profil und den Zielen des LOFFT identifizieren können, ist diese Aufgabe das Richtige für Sie.

Aufgabenbereiche:

  • konzeptuelle Erarbeitung und Weiterentwicklung der regionalen und nationalen Image- und Marketingkampagnen zur Erhöhung der Bekanntheit des Theaterhauses sowie des Programms
  • Verantwortung über alle relevanten Kanäle der Öffentlichkeitsarbeit des LOFFT einschließlich Printmedien (Monatsprogramm, Flyer, Plakate, Broschüren) Presseverteilern und -Mitteilungen, Newsletter und Anzeigen sowie Informationsveranstaltungen, Promotionaktionen und persönliche Führungen
  • Betreuung der Online-Kommunikation über Website und Social-Media Kanäle (Facebook, Instagram etc.)
  • Identifikation, Ansprache und Gewinnung neuer Publikumsgruppen unterschiedlicher gesellschaftlicher Milieus
  • veranstaltungsbasierte Bewerbung und Kommunikation
  • enge Abstimmung zwischen Geschäftsführung, Produktionsleitung, Technischer Leitung, Mitarbeitenden und Künstler/innen sowie relevanten Dienstleister/innen
  • Schaffung von Strukturen und Rahmenbedingungen, die kulturelle Teilhabe am LOFFT Programm erhöhen sowie Unterstützung strategischer Vorhaben zur Weiterentwicklung des Theaterbetriebes


Rahmenbedingungen:

  • 40 h/Woche bzw. nach Vereinbarung
  • attraktive Vergütung
  • Beginn zum 02. Januar 2020
  • zunächst befristet bis 31.12.2020 (Verlängerung ist angestrebt, vorbehaltlich der Förderung für die kommenden Jahre)


Bewerbungsvoraussetzungen:

  • relevante fachspezifische Ausbildung und Qualifikation (bspw. abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing, Kommunikationswissenschaft,  Theater- oder Kulturwissenschaften, Journalismus oder eine vergleichbare Ausbildung)
  • einschlägige mehrjährige Berufserfahrung und Referenzen im Bereich Kulturmarketing, Kultur-PR oder relevanten Job-Profilen
  • hervorragende schriftliche und mündliche Kommunikation in deutscher Sprache, konversationssicheres Englisch (Wort und Schrift)
  • Meinungsstärke, Entscheidungsfreudigkeit, Lösungsorientierung
  • Kontaktfreudigkeit, Organisationstalent, hohes Verantwortungsbewusstsein, Schnelligkeit und Flexibilität und Leidenschaft für Ihre Arbeit
  • sicheres und gewinnendes Auftreten, starke Persönlichkeit, Haltung und hohe Kommunikationskompetenz sowie ausgeprägtes Gefühl für strategische Medienarbeit
  • Fähigkeit zur eigenständigen und selbstverantwortlichen Arbeit in einem Team von 11 Mitarbeiter/innen
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen und flexiblen Arbeitszeiten, auch abends, an Wochenenden und Feiertagen
  • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen, Bereitschaft zur Arbeit mit Online-Tools zum Projektmanagement


Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen aller Nationen sind erwünscht. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem Motivationsschreiben, Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte als eine PDF-Datei per E-Mail an jobs@lofft.de.

Für Rückfragen steht Ihnen als Ansprechpartner Sebastian Göschel telefonisch unter 0341-35595510 zur Verfügung.

Der Bewerbungsschluss ist fortlaufend bis spätestens 01.12.2019. Termine für die Bewerbungsgespräche finden Anfang Dezember statt. Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen können wir leider nicht erstatten.


STELLENAUSSCHREIBUNG ASSISTENZ PRODUKTIONSMANAGEMENT / ÖFFENTLICHKEITSARBEIT (m/w/d)

LOFFT – DAS THEATER sucht zum 02.01.2020 eine/n Assistent/in in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Produktionsmanagment. Wenn Sie sich mit Programm, Profil und Zielen des LOFFT identifizieren, heterogene Zielgruppen für zeitgenössischen Tanz, Performance und Theater begeistern können und Darstellende Kunst in einem freien Theaterhaus möglich machen wollen, ist diese Aufgabe das Richtige für Sie.

Aufgabenbereiche:

  • Planung, Vorbereitung und Betreuung von Tanz- und Theaterproduktionen, Gastspielen, Festivals und weiteren Veranstaltungsformaten
  • Unterstützung im Veranstaltungsmanagement als Schnittstelle zwischen Produktion, Technikabteilung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Veranstaltungebetreuung vor allem in den Abendstunden und am Wochenende
  • praktische Umsetzung der Online-, Print- und persönlichen Kommunikation über diverse mediale Kanäle
  • Kommunikation mit Publikum, Künstler*innen und Dienstleister*innen
  • Betreuung von Praktikant/innen und freien Mitarbeiter*innen
  • allgemeine Büroorganisation


Rahmenbedingungen:

  • 35 h/Woche
  • attraktive Vergütung
  • Beginn: 02. Januar 2020, zunächst befristet bis Ende 2020, Verlängerung angestrebt (vorbehaltlich der Förderung für die kommenden Jahre)


Bewerbungsvoraussetzungen:

  • relevante fachspezifische Ausbildung und Qualifikation (bspw. abgeschlossene Ausbildung oder Studienabschluss im Bereich Medien-, Marketing-, Sozial-, Kunst- oder Kulturwissenschaften bzw. Kulturmanagement)
  • Berufserfahrung als Teamassistenz
  • Berufserfahrung im Rahmen eines Theaterbetriebes und oder im Bereich Kulturmarketing von Vorteil
  • Begeisterung für zeitgenössischen Tanz, Theater und Performancekunst
  • Kenntnis unseres Profils und Programms; Kenntnisse theatraler Praktiken und aktueller Fachdiskurse; Kenntnisse in den Freien Darstellenden Künsten in Deutschland von Vorteil
  • hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Selbstständigkeit
  • Flexibilität, Neugier und Wissensdurst
  • Interesse an der Kommunikation mit Künstlergruppen und Publikum
  • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen, selbstverständlicher Umgang mit Social Media (Facebook, YouTube etc.) und Web (HTML, wordpress), Bereitschaft zur Arbeit mit Online-Tools zum Projektmanagement
  • sicherer Umgang mit Text, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen wünschenswert
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen und flexiblen Arbeitszeiten, auch abends, an Wochenenden und Feiertagen


Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen aller Nationen sind erwünscht. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem Motivationsschreiben, Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte als eine PDF-Datei per E-Mail an jobs@lofft.de.

Für Rückfragen steht Ihnen als Ansprechpartnerin Anne-Cathrin Lessel telefonisch unter 0341-35595513 zur Verfügung. Der Bewerbungsschluss ist fortlaufend bis spätestens 01.12.2019. Termine für die Bewerbungsgespräche finden zwischen 04. bis 10.12.2019 statt. Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen können wir leider nicht erstatten.


PRAKTIKUMSAUSSCHREIBUNG: JANUAR bis APRIL 2020

LOFFT – DAS THEATER bietet ein Orientierungs- oder studienbegleitendes Praktikum in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Produktionsorganisation.

Aufgabenbereiche:

  • Planung, Vorbereitung und Betreuung von Theaterproduktionen, Gastspielen und Festivals (z.B. Betreuung von Künstler*innen, Abenddienst, Probenbetreuung)
  • Beteiligung an Promotion-Einsätzen
  • Routineaufgaben in Büro und Theater
  • Unterstützung im Bereich Social Media und Digitales Marketing
  • Konzeption und Realisierung eines spezifischen Praktikumsprojekts entsprechend Deiner Fähigkeiten und Interessen


Rahmenbedingungen:

  • 20 – 25 h/Woche, flexibel einteilbar, auch an Wochenenden
  • Praktikumsdauer: max. 3 Monate
  • Beginn: 15. Januar 2020, Praktikumsende am 15. April 2019
  • Aufwandsentschädigung: 300 Euro brutto pro Monat


Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Schulabschluss (Hochschulreife oder adäquate Qualifikation)
  • Volljährigkeit (kein Schülerpraktikum)
  • Kenntnis unseres Programms und der Leipziger Theaterszene
  • Initiative, Selbstständigkeit, Neugier, Wissensdurst
  • konkretes Interesse an den Aufführungen des LOFFT und an der Kommunikation mit Künstler*innen und Publikum
  • regelmäßiger Besuch der LOFFT-Veranstaltungen während des Praktikums auch in den Abendstunden und am Wochenende
  • ACHTUNG – sehr wichtig: sicherer Umgang mit Office-Anwendungen, Browser,
  • E-Mail und selbstverständlicher Umgang mit Social Media (Instagram, youtube etc.) und Web (allgemein)


Bewerbungen ab sofort bitte per E-Mail an info@lofft.de.
Laufende Ausschreibung. Bewerbungsgespräche werden individuell vereinbart.

Rückfragen per Mail an info@lofft.de oder telefonisch unter 034135595510.

''