LOFFT-Programm im Herbst

02.09.2021

Liebes Publikum,

nach einer langen Zeit ohne Begegnungen im LOFFT, wird es nun (hoffentlich) wieder besser! Künstlerische Produktionen und Ideen haben sich in Zeiten der Pandemie angehäuft wie Containerladungen. Nachdem wir einige Ideen in diesem Jahr nur digital zeigen konnten, wartet Ladung für Ladung darauf geöffnet und auf die Bühne gebracht zu werden.

Jeder Container erzählt eine andere Geschichte. Welche vielseitigen Genresund Formate dahinter stecken, könnt ihr selbst auf den nächsten Seiten entdecken. Vielleicht verbirgt sich dahinter auch Unerwartetes oder Überraschendes, das euch neugierig macht, neue Schubladen zu öffnen?

Theater als Verladestation künstlerischen Ideen. Nun werden sie verschifft und können auf Reisen gehen. Zwischen Fledermäusen, queerem Aufklärungsunterricht, einem Wutausbruch und dem Verhältnis von Mensch und Maschine nehmen euch unsere Künstler*innen mit auf ihre Entdeckungstouren, gemeinsam live im Bühnenraum.

Was haben die Fledermäuse in BATS mit Corona zu tun? Was passiert, wenn der Aufklärungsunterricht aus der Schule auf die Theaterbühne verlegt wird und die queeren Performer*innen aus LECKEN die neuen Lehrer*innen werden? Wie sieht ein Wutausbruch aus, der zu einer Partyschlacht mit viel SCHLAGSAHNE wird? Auch einen Grund zum Feiern gibt es: Das Festival OFF EUROPA wird 30 Jahre und gehört mit diesem beachtlichen Jubiläum zum alten Eisen der internationalen Theaterfestivals Sachsens.

Freut euch auf gemeinsame Entdeckungen und rauschende Theaterabende mit uns, wie wir sie lange nicht mehr erlebt haben!

Bei unseren Veranstaltungen gilt weiterhin die Maskenpflicht, außerdem raten wir euch zur freiwiliigen Kontaktdatenerfassung. Aktuell ist kein 3G-Nachweis notwendig. (Stand: 02.09.2021)

Euer LOFFT-Team